Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Töpfermärkte in Thüringen.

32. Innungsmarkt der Thüringer Töpferinnung

03. und 04. September 2022 | Samstag 10 – 18 Uhr  +  Sonntag 10 – 17 Uhr | Markt, Weimar

Der erste Weimarer Töpfermarkt fand 1991 rund um die Herderkirche statt, organisiert von der neugegründeten Thüringer Töpferinnung.
Im Jahr 1999 entschloss sich die Töpferinnung den Weimarer Töpfermarkt auf den Marktplatz zu verlegen.

Es nehmen ca. 65 Keramiker aus ganz Deutschland teil.

Das vielfältige Sortiment und die gute Qualität sind mittlerweile zum Markenzeichen für den Weimarer Töpfermarkt geworden, was durch den Veranstalter – die Thüringer Töpferinnung – garantiert wird. Das Angebot zeigt die Vielfalt der Keramik, wie z.B. Fayencen, Bürgeler Keramik, Steinzeug aus dem Holzbrandofen, Keramik aus dem Rakubrand bis hin zum Porzellan. Jede Keramikwerkstatt hat ihren individuellen Stil, jedes Werkstück ist ein Unikat. Dies verspricht der handwerkliche Umgang mit dem Material Ton.

Dank an die Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda und die Stadt Weimar für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Weimar-Toepferin
Anmeldung zum Weimarer Töpfermarkt 2023

Termin:
1. Wochenende im September
03. – 04. September 2022

 

Ort: Weimar, Markt
Kontakt: Brit Heide | Am Morgenberg 7 | 07819 Triptis
Telefon: 0176 / 557 650 37
Fax: 036 492 – 866 577

Termine weiterer Töpfermärkte 2022

Töpfermarkt Jena

Termin: 30. / 31. Juli 2022
Ort: Markt
www.jenakultur.de

Töpfermarkt Römhild

Termin: 13. – 14. August 2022
Ort: Schloss Glücksburg
www.keramiksymposium-roemhild.de

Töpferwerkstätten