Märkte

Töpfermarkt Weimar

27. Innungsmarkt der Thüringer Töpferinnung

2. und 3. September 2017 | Samstag 10 – 18 Uhr  +  Sonntag 10 – 17 Uhr

Der erste Weimarer Töpfermarkt fand 1991 rund um die Herderkirche statt, organisiert von der neugegründeten Thüringer Töpferinnung.
Im Jahr 1999 entschloss sich die Töpferinnung den Weimarer Töpfermarkt auf den Marktplatz zu verlegen.

Es nehmen ca. 65 Keramiker aus ganz Deutschland teil. Das vielfältige Sortiment und die gute Qualität sind mittlerweile zum Markenzeichen für den Weimarer Töpfermarkt geworden, was durch den Veranstalter – die Thüringer Töpferinnung – garantiert wird. Das Angebot zeigt die Vielfalt der Keramik, wie z.B. Fayencen, Bürgeler Keramik, Steinzeug aus dem Holzbrandofen, Keramik aus dem Rakubrand bis hin zum Porzellan. Jede Keramikwerkstatt hat ihren individuellen Stil, jedes Werkstück ist ein Unikat. Dies verspricht der handwerkliche Umgang mit dem Material Ton.

Höhepunkt des Töpfermarktes in Weimar ist das traditionelle Freisprechen der Gesellen. Bei dieser alten Tradition werden die „Frischgebackenen Gesellen“ von ihren Rechten und Pflichten als Lehrling durch den Obermeister der Töpferinnung freigesprochen.

Verschiedene Aktionen wie Vordrehen auf Töpferscheiben und Dekorieren von Gefäßen geben Einblick
in den Töpferalltag und laden die Töpfermarktbesucher nicht nur zum Kaufen ein.
Live-Musik,einheimisches Bier der Apoldaer Vereinsbrauerei und gutes Essen runden den Marktbesuch
ab.

Jedes Jahr findet die Spendenaktion „Töpfern für einen guten Zweck“ statt. Dabei stellen alle Töpfer des Töpfermarktes für das jeweils gewählte Thema ein Gefäß her, dass an dem Sonderstand der Töpferinnung verkauft wird. Der Erlös fließt jeweils einer gemeinnützigen Einrichtung bzw. Projekt zu.

Sponsor ist die „Apoldaer Vereinsbrauerei“.

Dank an die Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda und die Stadt Weimar für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Termin: 1. Wochenende im September
Ort: Weimar, Markt
Kontakt: Brit Heide | Am Morgenberg 7 | 07819 Triptis
Telefon: 036 482 – 32 765
Fax: 036 482 – 49 579


Programm und Ausstellungsflyer
als .pdf zum herunterladen: Austellungsflyer 2016


Anmeldung zum Weimarer Töpfermarkt
.pdf zum download Weimarer Töpfermarkt 2017


 

Termine Töpfermärkte 2017


Töpfermarkt Erfurt

Termin: April 2017
Ort: Erfurt Altstadt
Veranstalter: Stadtverwaltung Erfurt – Kulturdirektion | Abt. Veranstaltungen und Märkte | Benediktsplatz 1 | 99084 Erfurt
Telefon: 03 61 – 655 19 37


43. Töpfermarkt Bürgel

Mit 90 ausgewählten Töpfern und Keramikern aus ganz Deutschland und drei weiteren EU-Ländern. Sie wurden von einer Jury ausgewählt und repräsentieren die Vielfalt handwerklicher und künstlerischer Keramik unserer Zeit. Ob Keramik für Küche und Wohnung, Keramikschmuck, Gartenkeramik, tönernen Musikinstrumente oder figürlicher Plastik – Sie werden Ihre individuelle Keramik entdecken!

Termin: 16. – 18. Juni 2017
Veranstalter: Bürgeler Töpfermarkt GmbH
Gesamtleitung: Jörg Fridel | Badergasse 32 | 07616 Bürgel
Telefon:  03 66 92 / 373 79
www.buergeler-toepfermarkt.de


Töpfermarkt Gera

Termin: 27. – 28. Mai 2017
Ort: Marktplatz
www.kuk-gera.de


Töpfermarkt Ilmenau

Termin: 6. – 7. Mai 2017
Ort: Lindenstraße
www.ilmenau.de


Töpfermarkt Jena

Termin: 29. – 30. Juli 2017
Ort: Markt
www.jenakultur.de


Töpfermarkt Römhild

Termin: 19. – 20. August 2017
Ort: Schloss Glücksburg


27. Innungsmarkt der Thüringer Töpferinnung

Termin: 2.- 3. September 2017
Ort: Töpfermarkt Weimar, Markt
www.toepferinnung.de